Neues vom Bauernhof - Tipps für Ihren Urlaub in Südtirol

14.01.2018

Wildbeobachtung beim Schneeschuhwandern am Ritten / Südtirol

Schneeschuhwanderung in tief verschneiter Landschaft in Südtirol
Schneeschuhe erleichtern das wandern im tiefen Pulverschnee. Mit den Schneeschuhe quer durch die tief verschneiter Winterlandschaft am Ritten, ein tolles Winterabenteuer. Schneeschuhwandern ist mittlerweile sehr beliebt und bietet auch dem Nichtskifahrer einmalige Wintererlebnisse, ganz nebenbei ist es ein gsundes, gutes Training und eine tolle Gelegenheit die heimischen Waldbewohner zu beobachten.

Augen auf bei einer Schneeschuhwanderung auf das Rittnerhorn, die heimischen Wildtiere wie Rehe, Hirsche oder Füchse hinterlassen viele Spuren die kreuz und quer im Schnee verlaufen. Jedes Wildtiere hat seine spezielle Art sich an den Winter anzupassen und macht sich damit das Überleben im Winter möglich.
Einige unserer Waldbewohner Eichhörnchen, Igel und Dachs halten eine Winterruhe in Ihren Höhlen und Bauten , kommen aber ab und zu hervor um die Futterreserven aufzustocken.
Rehe und Hirsche reduzieren ihren Lebenskreislauf auf ein Minimum, ihre Bewegung und Reaktion ist stark eingeschränkt um Energie zu sparen.

Die Murmeltiere am Rittnerhorn halten einen tiefen Winterschlaf in ihren Höhlen erst die warme Frühjahrsonne weckt sie.
Wenn sich die scheuen Wildtiere auch nicht so gerne sehen lassen so finden Sie überall Spuren im Schnee. Jedes Tier hinterlässt seine charakteristischen Spuren wie Paarhufer und Tatzengänger. Am häufigsten finden Sie in den Wäldern am Ritten Spuren von Rehe man erkennt sie an zwei längliche Abdrücke die vorne spitz zusammenlaufen.
Ein herrliches Gefühl die Ruhe und Stille in den tief verschneiten Wäldern am Ritten, beachten Sie die Wildtiere im Winter brauchen Ruhe und sollten nicht aufgeschreckt werden.
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK